III. Im Exil

Ende 2001 standen die Allied Forces arbeitslos da.

Mitarbeiter wurden entlassen, die Renten wurden gekürzt, das generelle Wohlbefinden ging den Bach runter. Langeweile machte sich breit. Diverse Spiele wurden angetestet. Nicht verschwiegen werden soll hier der Versuch sein von TwoRippa und seinen schwäbischen Kollegen mit AF in Counterstrike Fuss zu fassen. Ein dunkles Kapitel unserer Geschichte, dass wir weitgehende verdrängt haben. Und ich denke, das ist auch ganz gut so :)

Plötzlich, wie aus dem Nichts hatten wir alle unerhofft Betakeys zu einem MMORPG namens “Dark Age of Camelot”. Wie genau kann wohl keiner mehr genau nachvollziehen, aber im September/Oktober tummelten wir uns alle auf den amerikanischen Betaservern von DaoC. Das Ende der Beta näherte sich und eigentlich waren sich alle klar mit der Vollversion einzusteigen. Diverse Importhändler wurden bemüht und schnell hatte die Kerntruppe ihre Chars erstellt. Opfer unserer Invasion wurde der Server Pelinor/Hibernia.

Warum Hibernia ? Schon in der Beta hatten wir gemerkt, dass Hibernia wohl der Underdog sein würde. Das Reich wirkte irgendwie unvollendet. Waehrend man in Albion mit Quests überschüttet wurde, waren diese in Hibernia Mangelware. TwoRippas Fetischismus in Bezug auf weibliche Elfen mag seinen Teil dazu beigetragen haben.

Wie dem auch sei. Wir starten durch. Aber der Name Allied Forces passte beim besten Willen nicht zu einem Fantasymmorpg. Kurzer Hand benannten wir uns um: die Ancient Forces waren geboren !

Alles lief wunderbar. Tworippa fuehrte mit seinem Elfenranger die RP Liste des Servers an und wir versuchten uns auf dem Server einzuleben. Nun muss der Unbedarfte Leser aber wissen, dass die Server und ein Grossteil der Population amerikanisch waren. Dies führte im längerem Verlauf doch zu argen Frustmomenten. Raids fanden immer dann statt wenn man grad ins Bett wollte. Ging man auf den Server waren die Amis noch am pennen oder auf der Arbeit.

Wieder einmal war uns kein Glück beschienen. Frust und Ermüdung machten sich breit.

Die Zeit verstrich und mit jeder Woche wurden es weniger von uns auf dem Server. Ancient Forces fristete nur noch eine bescheidene Existenz. Schliesslich strich der Grossteil von uns die Segel (TwoRippa spielte natürlich noch munter weiter – völlig in seinem Elfenwahn versunken :)).

So endete das kurze Exil auf den amerikanischen DaoC Servern. Doch die Lösung wartete bereits auf uns…

w0nd,
2006

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *